Urlaub mit Hund Endlich Urlaub!

Urlaub mit Hund ist für Mensch und Vierbeiner ein tolles Erlebnis. Zahlreiche Hundestrände und Wanderwege in Rügens herrlichen Naturlandschaften warten auf Sie. Im Vju Hotel Rügen ist Ihr Hund in ausgewählten Zimmern herzlich willkommen, schließlich gehört er zur Familie. Damit auch Menschen, die Berührungsängste mit Hunden haben, einen entspannten Urlaub genießen können und sich unsere Mitarbeiter bei ihrer Arbeit wohlfühlen, bitten wir Hundebesitzer, unsere Hausregeln zu beachten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Hunde der folgenden Rassen: American Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier, Staffordshire Bull Terrier, Bull Terrier sowie deren Kreuzungen untereinander und mit anderen Hunderassen oder -gruppen aufgrund ihrer Gefährdungseinstufung nicht aufnehmen.

Unsere vierbeinigen Gäste

Als kleines Willkommensgeschenk finden Sie bei Anreise auf Ihrem Zimmer eine Hundedecke und einen Fressnapf.

Wir erlauben uns 25,00 € pro Hund, Nacht und Zimmer für unsere tierischen Gäste zu berechnen. Mit diesem Betrag decken wir unter anderem den erhöhten Reinigungsaufwand, der bei der Zimmerreinigung anfällt. Die Kurverwaltung Göhren erhebt zusätzlich eine Gebühr. Die Abgabe für Gasthunde beträgt zurzeit 0,40 € je Hund und Aufenthaltstag.

Aufenthalt im Haus

Bitte lassen Sie Ihren Vierbeiner im Zimmer nur die Hundedecke und nicht das Bett benutzen. Unsere vierbeinigen Gäste sind in allen öffentlichen Bereichen anzuleinen. Im Wellnessbereich sind Hunde aus hygienischen Gründen nicht gestattet.

Auf der Karte finden Sie 3 Vorschläge für die tägliche Gassierunde. Neben dem Hoteleingang finden Sie einen Kotbehälter, in dem Sie Hundekotbeutel entsorgen können.

Ihr Vierbeiner im Restaurant

Bitte lassen Sie Ihren Hund während der Mahlzeiten möglichst im Zimmer. Nutzen Sie gerne unser Türschild „Ich bin allein“. Dadurch wissen unsere Housekeeping-Mitarbeiter, dass sie Ihren Vierbeiner nicht stören sollen.

Möchten Sie, dass Ihr Hund Sie zum Frühstück begleitet, beachten Sie bitte, dass Hunde aus Rücksicht auf andere Gäste nur im Separée gestattet sind. Aufgrund des eingeschränkten Platzes können hier nur 4 Hunde pro Frühstückszeit mit ihren Herrchen „frühstücken“.

Aufenthalt im Ostseebad Göhren

Auch im Ostseebad Göhren sind Hunde gern gesehene Gäste. Am Nordstrand finden Sie an den Strandzugängen 1 und 10 (Strandkorb), 17, 18 und 19 Strandbereiche, die ausdrücklich für den Strandaufenthalt mit Ihrem Hund vorgesehen sind. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch an diesen separaten Strandabschnitten Ihr Hund in der Zeit zwischen dem 1. April und dem 31. Oktober an der Leine sein muss.

Zurück zur Übersicht